-
 
Bildungszentrum für Transport · Verkehr · Logistik | Fahrlehrer-Fachschule
Ferienfahrschule | Intensivfahrschule für alle Klassen

Bildungsträger gemäß Anerkennungs- und Zulassungsordnung - Arbeitsförderung - AZAV | Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001-2015
AurichFriedeburgSchortens
Freitag · 23 | 07 | 2021

  • Sonne, Wind und Meer ...
  • Mut, andere Wege zu gehen
  • Jetzt beruflichen Neustart schaffen
  • Der Mensch braucht Ziele
  • Eine Klasse voller Möglichkeiten
  • Qualität macht Schule
  • Der neue Daily ... unser Werbeträger
  • Mobilität ist Zukunft
  • Ausbildungsplatz mit Spaßfaktor
  • Lady on the road
  • Perfekte Lösungen nach Maß
  • Erfolg verbindet
  • Smart and effective driving
  • Führerschein in Bestzeit
  • Technik professionell und praxisnah
  • Chancen nutzen, Perspektiven stärken
  • My Foto-Shooting
  • Perfektions- und Ergänzungstraining
  • Wirtschaftlich und umweltbewußt
  • Qualifizierung durch Weiterbildung
  • Agrarwirtschaft mit rasantem Fortschritt
  • Landpower, kraftvoll und souverän
  • Profi-Training auf höchstem Niveau
  • Einsatz ist unser Antrieb
  • Kraftkerle schön und stark
  • Busschule live auf Sendung
  • Schulungen zum Maschinenführer
  • Einstieg in meine mobile Freiheit
  • Projektgruppe Schulbussicherheit
  • Gemeinsam stark
  • Projektgruppe Mobilitätserziehung
  • Der Profi kommt gut an
  • Ausbildung Transport und Logistik
  • Schulungen für Gefahrgutfahrer
  • Mobilität trotz Handicap
 

Aktuelles Newsletter KURSNET · Agentur für Arbeit Fahrlehrerausbildung Alle Kurstermine im Überblick Standorte FUHRPARKSERVICE
   Fahrlehrer-Schulungen
 
 

[ Aktuell ]


Kraftverkehrsunternehmer und Verkehrsleiter im TAXI- UND MIETWAGENVERKEHR Seminartermin: 03.09.2021

Der Marktzugang für Kraftverkehrsunternehmer ist EU-weit einheitlich geregelt (VO (EG) Nr. 1071/2009). Die für die Geschäftsführung verantwortliche Person (Verkehrsleiter), muss gegenüber der zuständigen Behörde benannt werden.

FACH- und sachKUNDEprüfung im TAXI- UND MIETWAGENVERKEHR

Die Fachkunde kann mit der entsprechenden Prüfung bei der IHK nachgewiesen werden.

Diese Prüfung dient auch als Nachweis der fachlichen Eignung für Verkehrsleiter gem.EU-Road-Package bzw. BOKraft. 

Die Vorbereitungsseminare sind als Vollzeitunterricht buchbar.

ZIELGRUPPE

Existenzgründer/innen von Kraftverkehrsunternehmen
Verkehrsleiter/innen

DAUER

5 Tage = 50 Unterrichtsstunden (UE)

ABSCHLUSS

»  Teilnahme-Zertifikat

»  Extern: Nachweis der fachlichen Eignung zur Führung eines Güterkraftverkehrsunternehmens (IHK)bzw. Personenverkehrsunternehmens (IHK)

SeminarTERMINE

»  03.09.2021 - 08.09.2021

SeminarKOSTEN

695,00 € zzgl. Lehrmaterial 75,00 € (USt.-frei)

REFERENTEN

Ansprechpartnerin

»  Frau Karen Wolff                       karen.wolff@hedden.eu

»  Frau Elke Ulbrich                       elke.ulbrich@verkehrsakademie-roffhausen.eu

BILDUNGSZIEL

In unseren Intensiv-Seminaren vermitteln wir in Kleingruppen einen Überblick über die IHK-Prüfungsthemen. Wir unterrichten nicht nur Existenzgründer in den Bereichen Güterkraftverkehr und Straßenpersonenverkehr.

Auch Geschäftsführer, Fuhrparkleiter und Mitarbeiter von Verkehrsunternehmen bereiten wir kompetent und praxisorientiert auf die IHK-Fachkundeprüfung beider IHK und Ihren Einsatz als Verkehrsleiter vor.

 

 INHALTE

Prüfungssachgebiete

1.Recht

Berufsbezogenes Recht, einschl. Vorschriften über Berufszugang und Berufsausübung auf den Gebieten:

• Personenbeförderungsrecht
• Beförderungsvertragsrecht
• Straßenverkehrsrecht
• Arbeits- und Sozialrecht

Grundzüge des allgemeinen berufsbezogenen Rechts auf den Gebieten:

• Bürgerliches Recht
• Handelsrecht
• Steuerrecht

2.Kaufmännische und finanzielle Verwaltung des Betriebes

• Zahlungsverkehr und Finanzierung
• Kostenrechnung
• Beförderungstarife, -entgelte und -bedingungen
• Buchführung
• Versicherungswesen
• Betriebsführung von Kraftverkehrsunternehmen

3.Technische Normen und technischer Betrieb

• Zulassung und Betrieb der Fahrzeuge
• Instandhaltung und Untersuchung der Fahrzeuge
• Ausrüstung und Beschaffenheit der Fahrzeuge
• Bereitstellung und -haltung der Fahrzeuge
• Grundregeln des Umweltschutzes bei der Verwendung und Wartung der Fahrzeuge

4.Straßenverkehrssicherheit

• Unfallverhütung und bei Unfällen zu ergreifende Maßnahmen
• Verkehrssicherheit

5.Grenzüberschreitende Personenbeförderung

• Rechtsgrundlagen und Vorschriften zur grenzüberschreitenden Personenbeförderung

Unsere Seminarinhalte richten sich nach dem Orientierungsrahmen der Deutschen Industrie- und Handelskammer (DIHK)


 
 
 
Letzte Aktualisierung: 10.01.2014
Diese Seite zu den Favoriten hinzufügen [ Firefox, Opera, Google Chrome: STRG+D ]
© 2018 · steinweg.net