-
 
Bildungszentrum für Transport · Verkehr · Logistik | Fahrlehrer-Fachschule
Ferienfahrschule | Intensivfahrschule für alle Klassen

Bildungsträger gemäß Anerkennungs- und Zulassungsordnung - Arbeitsförderung - AZAV | Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001-2015
AurichFriedeburgSchortens
Freitag · 23 | 07 | 2021

  • Sonne, Wind und Meer ...
  • Mut, andere Wege zu gehen
  • Jetzt beruflichen Neustart schaffen
  • Der Mensch braucht Ziele
  • Eine Klasse voller Möglichkeiten
  • Qualität macht Schule
  • Der neue Daily ... unser Werbeträger
  • Mobilität ist Zukunft
  • Ausbildungsplatz mit Spaßfaktor
  • Lady on the road
  • Perfekte Lösungen nach Maß
  • Erfolg verbindet
  • Smart and effective driving
  • Führerschein in Bestzeit
  • Technik professionell und praxisnah
  • Chancen nutzen, Perspektiven stärken
  • My Foto-Shooting
  • Perfektions- und Ergänzungstraining
  • Wirtschaftlich und umweltbewußt
  • Qualifizierung durch Weiterbildung
  • Agrarwirtschaft mit rasantem Fortschritt
  • Landpower, kraftvoll und souverän
  • Profi-Training auf höchstem Niveau
  • Einsatz ist unser Antrieb
  • Kraftkerle schön und stark
  • Busschule live auf Sendung
  • Schulungen zum Maschinenführer
  • Einstieg in meine mobile Freiheit
  • Projektgruppe Schulbussicherheit
  • Gemeinsam stark
  • Projektgruppe Mobilitätserziehung
  • Der Profi kommt gut an
  • Ausbildung Transport und Logistik
  • Schulungen für Gefahrgutfahrer
  • Mobilität trotz Handicap
 

Aktuelles Newsletter KURSNET · Agentur für Arbeit Fahrlehrerausbildung Alle Kurstermine im Überblick Standorte FUHRPARKSERVICE
   Fahrlehrer-Schulungen
 
 

[ Aktuell ]


Kraftverkehrsunternehmer | Güterkraftverkehr Vorbereitungskurs auf Fachkundeprüfung | IHK

Wer als Unternehmer gewerblich Güterkraftverkehr mit Fahrzeugen von über 3,5t zGM betreiben will, benötigt dafür eine Genehmigung ...

Kraftverkehrsunternehmer Fach- und Sachkunde Güterkraftverkehr 


Vorbereitung auf die Fach- und Sachkundeprüfung

Wer als Unternehmer gewerblichen Güterkraftverkehr mit Fahrzeugen von mehr als 3,5t zGM betreiben will, benötigt dafür eine Genehmigung.

Durch das erfolgreiche Ablegen einer Sach- und Fachkundeprüfung vor der Industrie- und Handelkammer erhält man die Erlaubnis zum gewerblichen Güterkraftverkehr. 

Dieser Lehrgang bereitet Sie umfassend auf die Prüfung vor. In dem Lehrgang werden die geltenden gesetzlichen Vorschriften ausführlich behandelt.
  • Grundzüge des allgemeinen berufsbezogenen Rechts 
  • Berufsbezogenes Recht einschließlich Vorschriften über Berufszugang und Berufsausübung 
  • Kaufmännische und finanzielle Verwaltung des Betriebes 
  • Technische Normen und technischer Betrieb 
  • Straßenverkehrssicherheit 
  • Grenzüberschreitender Güterkraftverkehr 
  • Abschluss: IHK-Prüfungszeugnis (nach Ablegen der Prüfung)
  • Unterrichtsform: Vollzeit


 
 
 
Letzte Aktualisierung: 10.01.2014
Diese Seite zu den Favoriten hinzufügen [ Firefox, Opera, Google Chrome: STRG+D ]
© 2018 · steinweg.net